Life in the 22nd Century

Living in a better world!

Motto

Lesenswerte SF-Literatur entdecken und vorstellen.

„Bücher lesen heißt wandern gehen in ferne Welten, aus den Stuben über die Sterne“mylogo

(Jean Paul)

Erde

Die Erde
© J.G.Makarow

Das 22. Jahrhundert ist ein Zeitalter der Großprojekte und großen Entdeckungen. In der Zukunft gibt es auf der Erde ein riesiges Netzwerk (Großes Globales Informatorium - kurz GGI genannt), das alle Ort und jeden Menschen verbindet. Die Strugatzkis waren mit dieser Idee ihrer Zeit viele Jahre voraus.

Die Menschen leben in Frieden und Wohlstand. Krieg und Unterdrückung gehören der Vergangenheit an.

Bewegliche Gleitstraßen überbrücken große Entfernungen. In der Medizin werden große Fortschritte erzielt. Die bisher verborgenen Kräfte des Körpers und Geistes schenken den Menschen größeren Schutz vor Krankheiten und schnellere Genesung von körperlichen Gebrechen. Die Lebensspanne der meisten Erdbewohner liegt bei weit über 100 Jahren.

Es herrscht absolute Demokratie, jeder Mensch ist an den wichtigsten Entscheidungsprozesse direkt beteiligt.

Quellen

[1] Die englische Wikipedia - der Artikel Less significant planets in the Noon Universe

(Stand 06.03.2015) übertragen ins Deutsche und ergänzt um einige Informationen.

[2] Gesammelte Werke 1 – 3,  A. u. B. Strugatzki, WILHELM HEYNE VERLAG MÜNCHEN 2010

[3] Gesammelte Werke 4, A. u. B. Strugatzki, WILHELM HEYNE VERLAG MÜNCHEN 2012

Die Zeichnung von:

Die Veröffentlichung der Zeichnungen erfolgt mit freundlicher Genehmigung durch Vladimir Borisov (Redakteur der Seite "Фантасты братья Стругацкие").

Lifeinthe22ndcenturylogo